Contact

[contact-form-7 id="71" title="standard EN"]

   Paulus von den Hoff
                  14. September 2016

exomatch Fall-Release

Liebe Community,

 

am 14. September 2016 veröffentlichen wir das Ergebnis monatelanger Arbeit – den exomatch Fall-Release. An dieser Stelle möchten wir uns zunächst bei euch bedanken, die ihr uns seit nunmehr einem Jahr treu seid und uns mit Feedback, der Grundlage für unsere Entwicklungen, unterstützt und voranbringt. VIELEN DANK <3!

Wir sind mit mittlerweile über 2.000 Influencern und über 500 Advertisern einer der größten Marktplätze in Deutschland. Nun wollen wir die Community weiter vergrößern. Da die Software, die es euch ermöglicht, großartige Kooperationen zu realisieren, von Anfang an die Basis unseres Wachstums und Erfolges war, knüpfen wir hier an und bringen mit dem Fall-Release etwas, das die Art und Weise, wie Kooperationen durchgeführt werden, nachhaltig verändern und extrem vereinfachen wird.

 

 

Vom Marketplace zur Management-Software

Influencer Marketing ist (endlich) auch bei den Marketingchefs und Budgetverwaltern großer Unternehmen angekommen. Gleichzeitig ist die Geschwindigkeit der Professionalisierung von Influencern, die gefühlt erst gestern ihr erstes mit iMovie geschnittenes Video bei YouTube hochgeladen haben, extrem hoch. Durch so viel kreativen Tatendrang, der nun auch mehr und mehr mit dem entsprechenden Budget ausgestattet wird, entstehen spannende, mehrwertbringende Kooperationen.

Allerdings entstehen durch diese rasante Entwicklung auch neue Probleme. Vergangenes Jahr noch brauchten Advertiser und Influencer Unterstützung beim Finden von Kooperationspartnern – ein Marktplatz, wie exomatch einer ist, schaffte dem Abhilfe.

Heute können sich Influencer kaum retten vor Anfragen. Das haben wir bereits vor einem Jahr kommen sehen und deswegen Matchingalgorithmen entwickelt, die vorfiltern und unnötigen Anfragen (beidseitig) vorbeugen.

Heute ist auch nicht mehr das Finden geeigneter Kooperationspartner das Problem, sondern die Aussteuerung von Kooperationen, insbesondere bei mehreren parallel laufenden Kooperationen. Während sich Influencer und Advertiser hinsichtlich der Inhalte, der Konzepte und Integrationen weiterentwickelt haben, besteht die Zusammenarbeit noch immer aus E-Mails und Excel-Sheets und raubt so unglaublich viel Zeit (und Nerven).

 

Das ändert sich ab heute.

 

Der Fall-Release von exomatch bietet nach einem erfolgreichen Beta-Test nun neben dem Marketplace ein Management-Tool, das Advertisern und Influencern die effiziente Durchführung einer Kampagne ermöglicht. Beide Seiten behalten durch das von uns entwickelte Tool jederzeit den Überblick über alle laufenden und abgeschlossenen Kooperationen.

Neben einem Chat bietet das Management-Tool spezifische Threads zu den Themen Product, Content und Post Date. Durch eine Statusleiste, die jeder Kooperation anhängt, können Advertiser und Influencer im Überblick aller Kooperationen direkt sehen, wo etwas offen ist, wo etwas getan oder geantwortet werden muss.

 

 

Kommunikation ist der Schlüssel, nicht Automatisierung

Durch das positive Feedback unserer Nutzer zur Beta-Version des Management-Tools haben wir herausgefunden, dass im Influencer Marketing extrem Bedarf an einem Tool, welches das Projektmanagement und die Kommunikation vereinfacht, besteht.

Die Grundlage unserer Philosophie ist daher, dass erfolgreichen Kooperationen eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Advertiser und Influencer vorausgeht. exomatch sieht sich als Ermöglicher und als Plattform einer solchen direkten, persönlichen und erfolgreichen Kommunikation.

Wir wollen Influencer Marketing nicht automatisieren, da das unserer Meinung und der Meinung vieler (insbesondere großer) Unternehmen nach die falsche Herangehensweise ist. Influencer Marketing ist deshalb so wertvoll, weil es Kommunikation auf Augenhöhe ist und zwar nicht nur zwischen Influencer und Konsument, sondern auch zwischen Advertiser und Influencer.

 

 

Wir von exomatch arbeiten Tag für Tag dafür, es euch zu ermöglichen, Werbung wieder interessant zu machen und dort hinzubringen, wo sie Menschen erreichen kann. Wir sind stolz auf die unendlich kreativen Influencer und die Unternehmen, die dieser Entwicklung vertrauen und bereit sind, einen Schritt nach vorne zu machen. Wir sind stolz, ein Teil der größten und wichtigsten Veränderung der Werbewelt seit der Erfindung des Fernsehens zu sein.

 

Mit den besten Grüßen aus Berlin,

Paulus und #teamexomatch

 

 

Paulus von den Hoff ist Gründer und Geschäftsführer von exomatch.