Kontakt

[contact-form-7 id="73" title="standard DE"]

   Paulus von den Hoff
                  8. Dezember 2016

Worauf du achten solltest, um auf exomatch gebucht zu werden

Wir haben exomatch entwickelt, um es dir leicht zu machen, Kooperationen mit führenden und aufstrebenden Marken zu schließen und so mit deiner Leidenschaft Geld zu verdienen.

 

exomatch ermöglicht es dir, Werbeflächen und Kooperationen mit dir und deinen Profilen zu verkaufen, Geld mit gesponserten Inhalten zu verdienen, um so deine Zuschauerschaft und Reichweite weiter auszubauen und deinen Content zu professionalisieren.

 

Einer der großen Vorteile für dich bei exomatch ist, dass du bei uns nicht nach Kooperationen suchen musst. Du musst weder Brands recherchieren, noch blind anschreiben.

Unser Matchmaking System schlägt dir automatisch Kampagnen vor, die zu deinen Interessen passen. Unser Ziel ist es, diese Technologie noch präziser zu machen, damit du noch effizienter, noch erfolgreicher mit exomatch arbeiten kannst.

 

Nachdem du eine Kampagne vorgeschlagen bekommst, die dir gefällt, kannst du einfach und schnell über exomatch ein Angebot erstellen.

Damit dein Angebot möglichst aussagekräftig ist und auf Interesse bei der Brand stößt, solltest du folgende Dinge beachten:

 

 

  1. Mach’ es individuell

Im ersten Schritt, kannst du dein Angebotstext verfassen. Hier solltest du dich und deine Profile kurz vorstellen. Gehe darauf ein, worum es auf deinen Kanälen geht, welche Themen du behandelst. Wenn du darüber hinaus zeigen kannst, dass du ein sehr gutes Gefühl für deine Audience (Demographie, Interessen, Engagement) hast, ist das ein klarer Vorteil.

Darüber hinaus ist es wichtig, deine Ideen für die Kooperation zu präsentieren. Dafür solltest du das Kampagnenbriefing gut gelesen und verstanden haben. Achte auch auf die Details und ggf. das angehängt PDF.

Du brauchst hier keine Romane schreiben, solltest aber rüberbringen, dass du verstanden hast, was die Brand möchte und dass du eine kreative, originelle Idee zur Umsetzung hast.

 

 

  1. Mach’ es stimmig

Das Pricing und die Anzahl der Posts sollte sich aus deiner Idee ergeben und im Zusammenhang Sinn ergeben.

Denk’ dran: Du stellst die Bedingungen auf. Wenn du also 10 Posts auf Instagram anbietest, solltest du auch in der Lage sein, diese zu liefern.

Keine Sorge, Brands können sich, nachdem du dein Angebot abgegeben hast, mit dir direkt in Verbindung setzen, Fragen stellen und verhandeln, wenn nötig.

Wenn du dich auf andere Bedingungen mit der Brand einigst, kannst nur du das Angebot bearbeiten und neu abgeben. So bleibst du jederzeit in Kontrolle.

 

 

  1. Pro tipp: Nachhaken

Im ersten Schritt der Angebotserstellung kannst du auswählen, bis wann du spätestens eine Antwort wünschst.

Jedoch ist es nicht unüblich, dass Brands ein wenig Zeit brauchen, um eine Entscheidung zu treffen. Oftmals erhalten sie hunderte Angebote und brauchen etwas Zeit, diese zu sichten und mit ihrem Team zu diskutieren. Daher kann es schon einmal länger dauern bei der Entscheidung.

 

Dennoch kannst du proaktiv dafür sorgen, auf dem Radar zu bleiben. Wenn die Frist deines Angebots zu Ende geht, hast du verschiedene Möglichkeiten:

  • Du kannst die Frist verlängern.
  • Du kannst im Chat unter deinem Angebot direkt bei der Brand nachhaken und um Feedback bitten – oftmals bricht das das Eis und eine Kooperation kommt zustande.

 

exomatch bietet dir die Werkzeuge erfolgreiche Partnerschaften mit spannenden Brands zu schließen und so Geld zu verdienen. Du solltest exomatch nutzen, um Brands kreative, originelle Konzepte vorzustellen und so zu zeigen, dass du der oder die bester Partner oder Partnerin für eine Kooperation bist.

Features, wie die Angebotsfrist und der Chat ermöglichen dir, aktiv zu werden und nicht nur untätig auf eine Antwort warten zu müssen.  

 

Unsere Mission ist es, dir zu helfen, mit coolen Brands zu arbeiten, damit Geld zu verdienen, um aus deiner Leidenschaft einen Beruf zu machen und noch größer und erfolgreicher zu werden.

 

Sollten noch Fragen offen bleiben, zöger’ nicht und hinterlass’ ein Kommentar oder schreib’ uns eine E-Mail an support@exomatch.com.

 

Keep creating!

#teamexomatch